• Slide image one
  • Slide image two
  • Slide image three
  • Slide image three
  • Slide image three
  • Slide image three
  • Slide image three
  • Slide image three
  • Slide image three
  • Slide image three
  • Slide image three

Besucher

1336881
HeuteHeute135
GesternGestern212
Diese WocheDiese Woche347
Dieser MonatDieser Monat3093
AlleAlle1336881
Ihre IP:54.226.132.197
Danke Fasnet 2017 PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 11. März 2017 um 15:20 Uhr

Liebe Narrenfreunde,
Werte Wilflinger Einwohnerschaft,

eine schöne und närrische Fasnet 2017 liegt, nach dem Abbrennen des Fackelfeuers, hinter uns.

• Dank an die Gemeinde- und Ortsverwaltung für die Überlassung der Räumlichkeiten (Bürgerhaus und Lemberghalle) während der Fasnetstage.
• Ein herzliches Dankeschön an Bürgermeister Thomas Albrecht und Ortsvorsteher Andreas Muschal für die gute Bewirtung am Schmotzigen Donnerstag im Kindergarten.
• Besten Dank dem Bauhof- Team für das Absperren der Umzugsstrecken über die Fasnet
• Ein herzliches Vergelt's Gott Herrn Pfarrer Plackal für die feierliche Gestaltung der Narrenmesse. Dem Liturgie- Team der Kirchengemeinde Wilflingen, sowie allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für die Vorbereitung des Familiengottesdienstes.
• Besten Dank an den Musikverein Wilflingen mit Ihrem Dirigenten Daniel Hirt für die musikalische Unterstützung über die ganze Fasnet und der Narrenmesse.
• Ein Dank den „Preußischen Tagwachtbläser“ für die Bewirtung im Bürgerhaus am Schmotzigen Donnerstag.
• Dem Narrenlokal „Krone“ und dem gesamten Team ein herzliches Dankeschön für die Bewirtung bei den Narrentreffen und der gesamten Fasnet.
• Ein Dankeschön den zahlreichen Akteuren und Beteiligten, die beim Zunftball und an den Umzügen mitgewirkt haben, sei es als Narr, Zuschauer, Besucher oder einfallsreicher Maschger.
• Ein Dank an alle Wilflinger Haushalte, die durch ihre Narrenhäuser unsere Fasnet immer wieder aufs Neue beleben.
• Danke an alle kleinen Akteure der VfR- Jugend mit Ihren Gruppenleiterinnen für die Programmgestaltung am Fasnetssonntag an der Kinderfasnet.
• Ein Dank an den Kindergarten Wilflingen für die freundliche Aufnahme am Schmotzigen Donnerstag
• Unserer Strohbärmannschaft  für das Führen des Strohbären am Fasnetsdienstag sei ebenfalls gedankt.
• Besten Dank an die Trauergemeinde des Fideli- Umzugs am Aschermittwoch.
• Ein Dank dem Museum Narrenschopf für die gute Zusammenarbeit der „Närrischen Ausfahrt“ mit unseren Senioren.
• Ein herzliches Dankeschön geht an alle Förderer und Sponsoren der Fasnet 2017, dies sind:
Leibold und Amann, Wilflingen
Wager Kommunikation, Altenried 
Kreissparkasse Rottweil
Sanitärtechnik Flaig, Flözlingen
Armbruster Fliesen und Natursteine, Sulgen
Hirschbrauerei, Wurmlingen
Petrolli Reisen, Fischbach
Baustofffachhandel Jäckle und Flaig, Frittlingen

• Ein besonderer Dank geht an all meine Zunfträte mit Ihren Frauen oder Freundinnen, sowie an unseren Ehrenrat mit deren Partnern für die Unterstützung über die gesamten Festtage.

Zum Schluss möchte ich mich im Namen der Narrenzunft Wilflingen e.V. bei allen Helferinnen und Helfern für Ihren unermüdlichen Einsatz während der Fasnetstage recht herzlich bedanken.  Dank auch an alle Personen, welche die Zunft bei den Auf- und Abbauarbeiten in irgendeiner Form unterstützt haben.
Die närrischen Tage haben einmal mehr gezeigt, dass in Wilflingen die Fasnet einen hohen Stellenwert hat. Wir hoffen, dass alle Helfer und Teilnehmer die Narrenzunft auch weiterhin so großartig bei ihren Aufgaben unterstützen.


Vorschau:
Nächste Veranstaltung:
13. Mai  WirtshausDanz mit der Spundlochmusig
25. Mai Vatertagshock am Narrenbrunnen


Mit dankenswerten Grüßen
Narrenzunft Wilflingen 1930 e.V.
Euer Zunftmeister
Manuel Schneckenburger

S´got dagega….