Narrenzunft Wilflingen

Straohbär, Gschellnarr, Clon und Fideli – lebendige Fasnetstradition unterm Lemberg

Herzlich Willkommen zu den Jubiläumsabenden –
90 Jahre Narrenzunft Wilflingen e.V.

Liebe Narrenfreunde,
am 31. Januar und 1. Februar feiert die Narrenzunft Wilflingen e.V. ihr 90-jähriges Bestehen mit den Jubiläumsabenden in der Lemberghalle, hierzu laden wir die gesamte Bevölkerung, sowie Gäste aus nah und fern aufs Herzlichste ein.

Freitag, 31. Januar 2020

Einlass ab 18.00 Uhr
Programmbeginn 19.00 Uhr

Um 19.00 Uhr wird die Narrenzunft Wilflingen als Gastgeber den ersten Jubiläumsabend eröffnen. Es folgen die Gastauftritte der Zünfte aus Gosheim, Schörzingen, Deilingen-Delkhofen und Frittlingen. Ebenfalls werden die beiden Showtanzgruppen (Pink Diamonds und Icecube) des VfR Wilflingen, sowie Garde- und Showtanzgruppen der beteiligten Zünfte für einen stimmungsvollen und abwechslungsreichen Abend sorgen. Im Anschluss an das Programm wird die Liveband RoseWood zur Unterhaltung und Tanz aufspielen.

Barbetrieb

Samstag, 1. Februar 2020

Einlass ab 18.00 Uhr
Programmbeginn 19.00 Uhr

Auch den zweiten Jubiläumsabend wird die Wilflinger Narrenzunft gemeinsam mit dem Musikverein Wilflingen mit dem Einmarsch und Begrüßung der Gäste närrisch eröffnen. Die Zünfte aus Obernheim, Schömberg und Wehingen werden anschließend ihr Brauchtum und Häser vorstellen. Ergänzt wird das Programm an diesem Abend durch musikalische Unterhaltung des Musikverein Wilflingen, sowie den beiden VfR Showtanzgruppen. Die Liveband RoseWood wird auch am zweiten Abend zum Tanz und zur Unterhaltung aufspielen.

Barbetrieb


Jugendschutz

Kinder und Jugendliche dürfen ab 16 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an der Veranstaltung teilnehmen. Jedoch ist die Bescheinigung zur Erziehungsbeauftragung/Muttizettel am Eingang beim Sicherheitsdienst abzugeben.

Wir bitten um Beachtung:
Der Sicherheitsdienst behält sich vor, entsprechende Kontrollen der Besucher vorzunehmen, Ausweispflicht.

Download der Erziehungsbeauftragung (PDF)


Ein herzlichen Dank an die Sponsoren